Wie läuft ein Besuch im Waldkletterpark ab?

  • Bei Ankunft erhalten Sie die Benutzerregeln, die Sie lesen und ausgefüllt an der Kasse abgeben.
  • Danach erfolgt die Bezahlung des Eintrittspreises.
  • Sie erhalten die jeweiligen Einlassbänder (orange für Personen ab 16 Jahre, grün für Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre ab 1,30m und blau für die ausschließliche Nutzung des Niedrigparcours), auf denen die Rückgabezeit der Ausrüstung vermerkt ist.
  • Anschließend werden Sie von unseren Trainern eingekleidet und zur Sicherheitseinweisung aufgerufen.
  • Nach erfolgreich absolvierter Einweisung können Sie selbständig mit der Begehung der Parcours beginnen. Wir empfehlen zu Beginn die Begehung der Niedrigparcours, um sich mit der Sicherungstechnik vertraut zu machen.
  • Die ausgeliehene Kletterausrüstung steht Ihnen 2,5 Stunden zur Verfügung und muss nach Ablauf der Zeit wieder abgegeben werden. Das Auskleiden wird von unseren Trainern übernommen.
  • Nach dem Kletterevent können Sie sich gerne weiterhin im Park aufhalten.

Zuletzt aktualisiert am 22.04.2018 von Petra Fuhrmann.

Zurück